Wir sagen DANKE!

Anton Potthoff und Gerhard Frenck gehen in den „Ruhestand“

Nach ziemlich genau 30 Jahren hängen Gerhard und Anton nun die Stoppuhr an den Nagel. Solange haben sie sich um die Abnahme des Sportabzeichens im TSV Handorf gekümmert und hunderten von Sportlerinnen und Sportlern zur ersehnten Medaille verholfen. Bei Wind und Wetter und oft auch nach individueller Absprache wurde trainiert, gemessen und gestoppt. Die Leichtathletikabteilung sagt an dieser Stelle ein großes DANKE!

 

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*